The Hydden



Anthems for the wild and hungry

(brillJant sounds / Indigo / Believe Digital)


button homepage button facebookitunesspotify


Drums und Gitarre treffen sich auf halbem Weg. Und zwar so exakt, dass kein Platz für Geschnörkel bleibt. Der dritte Mann sitzt im Publikum. Melodien gibt es im Reinformat, bluesiger Punk trifft auf erdigen Rock – einfach ohne Wüste.
Die musikalische Two-Man-Army setzt mit ihren auf den Punkt gebrachten Songs ein Zeichen: Musik! Punkt.

The Hydden ist eine frische neue Schweizer Band, bestehend aus zwei erfahrenen Musikern. Der eine vom Land, der andere aus der Stadt, beide weit gereist. Drummer Roland spielt so ziemlich alles, was ihm in die Quere kommt: Von Surfer- Pop bis dirty RnR.

Gitarrist und Sänger Roger schmettert u.a. bei DogEatDog (USA) trockene Riffs in die Menge und ist dort seit neuestem für freshe Beats verantwortlich, wenn er nicht gerade Musikstücke fürs Theater schreibt oder sich Underground-Projekten widmet.

Die offensichtlichen Gegensätze ziehen sich auch in dieser Combo an und werden in der Musik gekonnt vereint. Die Live-Erfahrung beider Musiker spiegelt sich in der Vielschichtigkeit der Songs wider: Hier ein Blues mit Grunge-Anleihe, da ein Stoner- Rock Song mit Pop-Flair, immer gekonnt mit Melodien vereint.

Durch die Reduktion auf Schlagzeug und Gitarre/Bass durch zwei Musiker entstehen
Arrangements die “reduced to the max“ sind.
The Hydden – a musical two man army ready to conquer your ears and your hearts!

Das Debüt Album von The Hydden “Anthems For The Wild And Hungry” wird am 16.02.2018 über brillJant sounds weltweit veröffentlicht.
Vorab wird es nach der aktuellen Single “Fully blown”, die es in den  deutschen Music Trace Hochschulradiocharts immerhin bis auf Platz 54 geschafft hat, noch eine weitere Single Auskopplung namens “The Other Way” inkl. Video auf die Ohren geben.

An weiteren Tourdaten und Festival Terminen wird bereits gearbeitet – so ist ein Auftritt auf dem Rock am Turm Festival in Coesfeld bereits bestätigt.

15.02.2018    Düsseldorf – Pitcher
16.02.2018    Rüsselsheim – Das Rind
17.02.2018    Limburg – Habibi
18.02.2018    Berlin – Musik & Frieden
19.02.2018    Hamburg – Nochtwache
14.07.2018     Coesfeld – Rock am Turm